2 Kommentare zu „Frank Brehe „Rabe im Schnee“

  1. Das ist ein mutiges Foto, es gefällt mir so gut, weil Du Mut zur weißen Leere hast, also auch Ruhe hast. Zugleich ist da das dynamische Element der schwarzen Krähe, also der Kontrast liegt sowohl in der Farbe, als auch in der Bewegung des Vogels in das Bild hinein.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s