Galerie

Blässhühner am Schilfgürtel

Wenn es kalt wird, sammeln sich die Blässhühner an den eisfreien Seen und bilden große Trupps. Dieser eher kleinere, bestehend aus ca. 30 Tieren, hielt sich am Rande des Schilfgürtels auf. Die Sonne war noch nicht aufgegangen und die Wellen des eiskalten Tollensesee schlugen an das Ufer.  Normalerweise suchen die Vögel sofort das Weite, wenn sie Menschen gewahr werden. Zu meinem Glück hatten diese Blässhühner aber scheinbar andere Sorgen.

9 Kommentare zu „Blässhühner am Schilfgürtel

  1. Hi
    die Blässhühner sind ja nicht wirklich schöne Viecher. Aber ich liebe sie, sie sind so witzig. Das coolste jeweils ist wenn sie Kickboxen betreiben. Unglaublich wie kräftig die mit ihren grossen Latschen zustossen können. Sie sind ja auch sehr streitsüchtig. Also scheu erlebe ich sie nie. Die kommen immer in unsere Nähe wenn wir irgendwo am Ufer Ansitzfotografie betreiben.
    Schönen Abend wünscht dir Thee

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s