Galerie

Singschwantage im Stadtbruch

Auch wenn hier in Mecklenburg-Vorpommern bisher kein Schnee gefallen ist, die nordischen Singschwäne sind da! Die Polder im Bruch sind noch nicht zugefroren und bieten den Singschwänen einen sicheren Schlafplatz in der Nacht. Am Morgen schallt ihr Trompeten über das Wasser und läßt einen staunend zurück.

17 Kommentare zu „Singschwantage im Stadtbruch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s