Galerie

Alle Jahre wieder – Mohn

Vor nicht mal 20 Jahren waren die Getreidefelder bei uns noch durchtränkt vom Rot des Mohn, vom Blau der Kornblumen und dem Weiß der Kamilie. Heutzutage informiert man sich umgehend, wenn der Erste solch ein Feld findet. Es gibt sie noch, aber selten. Es ist jedoch erschaunlich, wie widerstandsfähig die Samen sein müssen, um nach Jahren des Wartens auf ein giftfreies Anbaujahr wieder aufzugehen.

4 Kommentare zu „Alle Jahre wieder – Mohn

  1. Wunderschön!
    GsD gibt es auch hier wieder Felder mit Mohn, Kornblumen und Kamille.
    Nicht so prächtig wie in diesem Feld, aber immerhin.
    Vor dem Mauerfall bin ich immer wieder mal Richtung Neustrelitz gereist und hab mich an den zauberhaften Feldern erfreut.
    Jetzt sind es wahrhaftig nur noch wenige.

    Gefällt 2 Personen

  2. Mohn finde ich auch bei uns immer wieder, aber die Kornblumen meiner Kindheit sind bislang nicht wieder gekommen. Deine schönen Fotos haben aber die Erinnerung aufgefrischt. Ich werde die Augen aufhalten.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s