Galerie

Alle Jahre wieder – Mohn

Vor nicht mal 20 Jahren waren die Getreidefelder bei uns noch durchtränkt vom Rot des Mohn, vom Blau der Kornblumen und dem Weiß der Kamilie. Heutzutage informiert man sich umgehend, wenn der Erste solch ein Feld findet. Es gibt sie noch, aber selten. Es ist jedoch erschaunlich, wie widerstandsfähig die Samen sein müssen, um nach Jahren des Wartens auf ein giftfreies Anbaujahr wieder aufzugehen.

Galerie

Relikte

Wer suchet, der findet. Zwar wird es immer schwierig Mohnfelder zu finden, aber noch werden wir fündig. Danke an alle, die die Augen offen hielten und das Gesehene mitteilten!

Galerie

vom zinzelieren und zwitschern

Seit mir Rauchschwalben in diesem Frühling ihre Aufwartung am Tarnversteck machten, bin ich begeistert von diesen Vögeln und lichte sie wo es geht ab. Ihr zinzelieren und zwitschern, ihr gigitzen und knerbeln ertönt den Sommer lang und begleitet mich durch den Tag. Sie gleiten um unser Haus und besuchen uns beim Kaffee auf Stockrosen wippend. Einfach fantastisch!

Galerie

Moorfrösche – Der Frühling ist da!

Der Schnee ist weg! Die Moorfrösche sind da und mit ihnen endlich auch der Frühling in unserer Region. Für mich heißt dies, den Sonntag Nachmittag liegen an einem Tümpel auf einer nassen Pferdeweide liegend zu verbringen …