Galerie

Schilf und Gänse

Wenn sich die Sonne durch die grauen Schwaden kämpft, scheint der Tag mit einer Explosion der Farben zu beginnen. Das Geschnatter der Gänse dringt gedämpft an mein Ohr. Umhüllt von Nebel die ganze Welt. Der Tag kann nur gut werden. Laßt es euch gut gehen.

Galerie

Wildgänse

Wildganssuche Nebelkissen hängen über dem Kurzgras der Wiesen. Sie verdecken die Baumstämme, und die Kieferkronen scheinen halbhoch am Horizont zu schweben wie unfertige Bäume.

Ich sitze am Rande der Wiesen und warte auf das Einfallen der Wildgänse. Werden sie kommen?…

Erwin Strittmatter „Wildganssuche“, Schulzenhofer Kramkalender

Galerie

Ein Morgen am See

Nach langer Zeit war ich mal wieder zum Sonnenaufgang am Tollensesee. Ich mag diesen speziellen Ort. Verhält man sich angemessen, ziehen Haubentaucher, Gänse und Enten an einem vorbei. Und das Licht der aufgehenden Sonne tut sein übriges die ersten Minuten des Tages zu verzaubern.

Galerie

Blässhühner, Gänse und Enten

Zum Sonnenaufgang bei Nebel und Windstille am Wasser. Mehr geht nicht!