Galerie

Novemberkraniche

Wir haben den 21. November und ein großer Teil der Kraniche befindet sich immer noch in Mecklenburg/Vorpommern. Was für ein Jahr. Sind es die anhaltenden Westwinde, die Temperaturen? Oder haben sich die Grauen nun entgültig fürs hierbleiben entschieden, wer weiß? Fakt ist, dass sie hier sind und eigentlich schon weg sein müssten.

Galerie

in the white room

November am See Die Uferwälder lehnten sich müde zurück. Sie hatten sich sommers eifrig im See gespiegelt; dann kam der herbst, das Wasser ergraute, es blieb kein Eindruck, der See vergaß sie.

E. Strittmatter „Schulzenhofer Kramkalender“

Galerie

#Lünen2020

In diesem Jahr fand das traditionelle Festival der GDT in Lünen aus den allseits bekannten Gründen nicht statt. Kein Treffen, keine Gespräche, keine Vorträge, kein Ausstauben der Gedanken, keine Horizonterweiterung und keine Bücherschau.

Und doch gab es einen Auftrag: „Geht raus, alleine, mit Freund*innen oder in der Regionalgruppe und macht Bilder „vor Eurer Haustür“ und in Eurer Region und nutzt dieses Wochenende zum Fotografieren. Ob Vögel, Säugetiere, Herbstfarben oder Landschaften – lasst Euch von den Farben, der Sonne oder dem Regen inspirieren und zaubert mit Eurer Kamera wunderbare Bilder.

Hier ist mein Betrag zu #Lünen2020!

Galerie

Nebel am Tollensesee

Es wird Herbst. Bei Sonnenaufgang Temperaturen kurz über Null, die Sonne geht nach 07:30 Uhr auf und Nebel! Sehr schön! So kann es bleiben – wenigstens ein bißchen…

Galerie

Blätterrauschen

Die Birkenblätter am Ufer des des Tollensesee verfärben sich und wiegen gemeinsam mit dem Schilf im Herbstwind.

Galerie

Tollensesee I November & Dezember

Die letzten beiden Monate im Jahr brachten eine eher verhaltende Bilderflut. Vor lauter Verlegenheit kam sogar das Holga-Objektiv zum Einsatz. Da ich im April mit dem Projekt Tollensesee gestartet bin, bleiben noch 3 Monate. Ich hoffe auf Eis und Schnee im Januar und Februar!

Galerie

Herbst im Müritz Nationalpark

Der Herbst liegt in seinen letzten Zügen, deshalb hier noch mal ein kleiner Rückblick auf den Herbst im Müritz Nationalpark.

Galerie

Herbst am Galenbecker See

In diesem Jahr waren gefühlt deutlich weniger Kraniche und diese in einem kürzeren Zeitraum am Galenbecker See. Vermutungen hierfür sind u.a. der hohe Wasserstand des Sees und das verringerte Futterangebot auf den Feldern rund um den See. Zum Teil steht der Mais jetzt noch auf den Feldern, da die Bauern diesen aufgrund der Nässe nicht ernten können. Ein Lichtblick war jedoch die Sichtung eines Otters sowie die spektakuläre Versammlung der Silberreiher.

Galerie

colors of autumn

Der Herbst hat endgültig Einzug gehalten und wir Fotografen sind im Dauerstress. Die Aufnahmen entstanden am Rederangsee im Müritz Nationalpark.